Vertragspartner

Die folgenden Bedingungen regeln abschließend das Vertragsverhältnis zwischen Form | Geben Claudia Vaessen Modedesign , Inhaberin Claudia Vaessen, Wallstraße 34 in 5264 Aachen, im Folgenden Anbieterin genannt und Ihnen als Kunden.

Vertragssprache ist ausschließlich deutsch. Es ist deutsches Recht anwendbar, soweit der Kunde Kaufmann ist.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Anbieterin hat diesen im Einzelfall ausdrücklich zugestimmt.
Alle Preisangaben verstehen sich als Endpreise.

Vertragsschluss bei Schnittkursen

Eine Anmeldung zu den angebotenen Kursen kann über die Internetseite der Anbieterin, per Email, telefonisch oder mündlich vor Ort erfolgen. Wenn der Kunde den Kurs über die Internetseite der Anbieterin bucht, erhält er eine Bestätigung per Email über den Eingang der gewünschten Kursbuchung und weitere Zahlungsinformationen.

Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme zum Vertragsschluss dar. Erfolgt eine Buchung auf anderem Wege (Email, telefonisch, postalisch oder mündlich) erhält der Kunde eine mündliche oder schriftliche Information über den Eingang seines Kurswunsches.

Der Kursplatz ist in allen Fällen verbindlich reserviert, wenn der Kunde binnen 5 Tagen eine Buchungsbestätigung von der Anbieterin erhalten hat. Diese Buchungsbestätigung gilt als Vertragsannahmeerklärung. Sollte der Kunde eine solche Erklärung nicht fristgemäß erhalten, ist er an seine Buchung nicht mehr gebunden. Die Übersendung erfolgt in den meisten Fällen per Email.

Mit der Buchungsbestätigung erhält der Kunde die weiteren Zahlungsinformationen. Der Kursbeitrag ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn zur Zahlung fällig. Bei einer Buchung des Kurses innerhalb von 4 Wochen vor Kursbeginn ist der Kursbeitrag sofort zur Zahlung fällig.

Sollte der Kunde den Kurs nicht fristgerecht bezahlen, behält sich die Anbieterin das Recht vor, von dem Vertrag zurückzutreten.

Teilnehmer, die Kurse aus persönlichen Gründen abbrechen oder an einzelnen Kurstagen nicht teilnehmen, haben keinen Anspruch auf Rückerstattung des gezahlten Entgeltes.

Eine kostenlose Stornierung des Kurses ist bis 4 Wochen vor Kursbeginn schriftlich gegenüber der Anbieterin möglich.

Bei einer Stornierung des Kurses bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn räumt die Anbieterin aus Kulanzgründen dem Kunden die Möglichkeit ein, eine Ersatzperson zu stellen, oder die Hälfte des Entgeltes zurückzuzahlen.

Bei einer Stornierung innerhalb von 2 Wochen vor Kursbeginn besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Kurspreises.

Bei den angebotenen Kursen werden die Arbeitsmittel entsprechend des Angebotes durch die Anbieterin gestellt. Unterkunft und Anreise sind im Preis nicht inbegriffen.

Die fotografische Aufzeichnung sowie Tonaufnahmen sind während des Kurses sowohl aus persönlichkeitsrechtlichen als auch aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.

Der Kunde darf die in den Kursen erhaltenen Unterlagen weder veröffentlichen, verbreiten, vervielfältigen oder auf sonstige Weise öffentlich zugänglich machen.

Die Anbieterin ist berechtigt von dem Vertrag zurücktreten, wenn der Kurs aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der Anbieterin liegen (z.B. Krankheit) ausfällt.

Für Kurse, die wegen der zuvor benannten Gründe nicht stattfinden, wird das bereits entrichtete Entgelt zurückgezahlt.

Widerrufsrecht bei Nähkursen

Das Widerrufsrecht bei individuellen Nähkursen findet im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten keine Anwendung, da es sich um eine Dienstleistung handelt, die innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums zu erbringen ist und in den Bereich der Freizeitgestaltung fällt.
Die Bezahlung der Nähkurse erfolgt bar vor Ort.

Datenschutzerklärung

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und Ihre schutzwürdigen Belange werden entsprechend den gesetzlichen Vorgaben streng berücksichtigt. Zum Zwecke der Organisation meiner Angebote und Betreuung der Teilnehmer speichere ich intern Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Sie haben jederzeit Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.